CloseHarmonyRockchor
2005 Mr. President
http://www.closeharmony.ch/2005-mr-president.html

© 2017 CloseHarmonyRockchor
 

Video

Fotos

Mr. President

Mr. President" war das erste eigene Musical des Rockchors Close Harmony. Geschrieben und getextet von François Ruedin wurde es von Frank Stoll, Régie, und Rose Kägi, Choreografie und Co-Régie, wunderbar auf verschiedene Bühnen im Kanton Aargau und im nahen Züriland gebracht. In 20 Songs, von Blues, Rock bis hin zu Reggae und R&B, erzählten die Sängerinnen und Sänger des Rockchors Close Harmony ein modernes Märchen zum Träumen und Hoffen, Lachen und Weinen:

Heisse Rhythmen zerfetzen die dicke Luft des dunklen Hinterhofs der Grossstadt. Rockergangs, eine Handvoll Homeless, Polizei und eine dynamische Beizerin bitten zum Rendez-vous. Ein spezieller Gast ist Tabati, das kleine farbige Mädchen aus Afrika. Stargast sollte auch der Präsident sein, der mächtigste Mann der Welt. Frieden soll er mitbringen, das wünscht sich Tabati. Frieden und neue Hoffnung für ihre Heimat, wo der Krieg sie zum Waisenkind gemacht hat. Doch Präsidenten lädt man genauso wenig in dubiose Gassen ein, wie man Leutnant Marvins Meinung über Sinn und Zweck von Krieg und Gewalt ändern kann. Oder täuscht sich etwa John, der alte Obdachlose, dem die Zähne herausfallen?

"Mr. President" bietet keine endgültigen Wahrheiten dafür aber anregende Unterhaltung, und diese im Multipack!
"Mr. President" ist ein Musical, welches sich in mancherlei Hinsicht von den gängigen, in der Schweiz gezeigten Produkten dieses Genres unterscheidet. Angefangen bei der Hauptrolle, die von einer Jugendlichen gespielt wird, über die Musik, die sich ganz dem Rock/Pop und all seinen Subarten widmet, bis hin zu den gesprochenen und gesungenen Texten, die ausnahmslos in Mundart verfasst sind.
"Mr. President" war eine Chance auch für den Veranstaltungsort, denn für jeden Spielort wurde eine Schulklasse gesucht, die zwei Songs live interpretierte, einen davon ganz alleine mit der Band. Eine Rocknummer! Natürlich mussten die SchülerInnen singen und schauspielern können.
>"Mr. President" war ein vollständig neues Musical, das am Anfang seines Weges stand. Die Aargauer Musikszene hatte schon andere, sehr erfolgreiche Produktionen hervorgebracht. "Mr. President" schliesst an diese Tradition an.
" Mr. President" wurde im Frühjahr 2005 uraufgeführt. Nach der Première in Baden ging das Projekt auf Tournee und wurde in Wohlen, Wallisellen, Brugg, Rothrist, Zurzach und Freienwil gezeigt.

Exposé:

Leutnant Marvin muss mit seiner Kompanie in den Krieg ziehen. Beim letzten Kontrollgang durch die Frachthalle des internationalen Flughafens trifft er auf ein Mädchen, welches just illegal aus dem Land geflüchtet ist, in das er versetzt werden soll. Die Ereignisse überstürzen sich und plötzlich müssen sich Marvin und das Mädchen vor den Flughafenbehörden und der Polizei verstecken. Zusammen können sie in die Stadt fliehen, doch Marvin wird so, wider seinen Willen, zum Deserteur. Das Mädchen erzählt dem Leutnant ihre Geschichte. Es heisse Tabati, habe im Krieg Vater und Mutter verloren und sei hierhin geflüchtet um den Präsidenten um Frieden zu bitten.
Das Aufeinandertreffen der beiden Welten und ihrer verschiedenen Lebenserfahrungen und Weltanschauungen findet seinen Höhepunkt in der Geschichte, welche sich Tabati vom Leutnant zum Einschlafen wünscht. Sie soll von einem König handeln, der gut und weise ist, und keinen Krieg führt. Dies entspricht aber nicht der Welt des Militaristen und so greift das Mädchen selbst in die Handlung ein, bis die Geschichte tatsächlich ihren Vorstellungen entspricht. Durch die Beziehung, welche sich nach und nach zwischen den beiden unterschiedlichen Charakteren entwickelt, durchlebt der Leutnant einen Sinneswandel und langsam wird ihm die Sinnlosigkeit von Krieg und Gewalt bewusst.

Der rote Faden der Geschichte integriert sich in eine Rahmenhandlung voll schriller und aufregender Figuren. Da ist die impulsive Restaurantbesitzerin Joanne, die den beiden zur Flucht verhilft. Dort findet sich Lara, die laszive Wahrsagerin, welche vorerst als einzige fest an das Gute im Leutnant glaubt. Dann ist da auch noch Ranco, der Leader einer Strassengang, die immer wieder für Unruhe und Ärger im ansonsten friedlichen Obdachlosenquartier sorgt. Als Sarina, die schöne Lehrerin, zu deren Opfer wird, muss Marvin eingreifen. Doch erst als Tabati ihm die Augen öffnet lernt er, neuen und ihm bisher unbekannten Gefühlen zu folgen.
Das Musical erzählt eine romantische Geschichte, eingebettet in die heutige Zeit. Darin wird gezeigt, wie der Glaube an das Gute Schranken überwinden kann und die Hoffnung plötzlich greifbar und erfüllbar wird. "Mr. President" ist aber auch eine starke Story, die vieles in Frage stellt, Lösungen andeutet und trotz des romantischen Inhalts den Einblick in die Höhen und Tiefen des Lebens nicht scheut.

Songs

1

Daddy (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Samira Osman/Stéphanie Jost

2

Befehl vo obe (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Claudio Naef

3

Italia (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Sonja Marti/Thomas Rösli/Christof Gärtner

4

Schänk nomal ii (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Claudio Naef/Samira Osman/Stéphanie Jost

5

Eusi Strass (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Chor

6

Ich g´sehn (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Moni Schibli/Angela Mannarino

7

S´isch ja nid Friitig (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Kaspar Guggenbühl

8

d´Grille und d´Ameisi (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Mario Bucher

9

Chline Mänsch (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Chor

10

Damals (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Claudio Naef

11

Gruftie (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Claudio Naef/Ramin Dänzer

12

Hey du, Soldat (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Claudio Naef/Gabi Vonlanthen

13

Afrika Twaipenda (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Samira Osman/Stéphanie Jost

14

Einigkeit (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Ramin Dänzer/Mona Brandao

15

1 mal 1 (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Claudio Naef/Gabi Vonlanthen

16

Bildig (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Barbara Candinas/Claudia Isler

17

Rendezvous (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Manuel Vonlanthen

18

S´isch öppis los (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Chor

19

Mr. President (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Samira Osman/Stéphanie Jost/Kaspar Guggenbühl

20

Chönntis Liebi sii (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Claudio Naef/Gabi Vonlanthen

21

Sing mir dr Blues (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Ramin Dänzer/Mario Bucher/Samira Osman/Stéphanie Jost

22

Spure (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Danniel Häfeli/Samira Osman/Stéphanie Jost

23

Maisha Yangu (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Claudio Naef/Samira Osman/Stéphanie Jost

24

Du und ich (F.R.-Rockchor Closeharmony)

Solist: Claudio Naef/Gabi Vonlanthen/Samira Osman/Stéphanie Jost

 

 
Neue Sänger (Tenor und Bass) sind jederzeit herzlich willkommen. Wir proben jeweils Dienstag um 19.45 Uhr in der Aula des Chapfschulhauses in Windisch. Interessiert? Meldet euch für eine Schnupperprobe bei unserem Präsidenten Norbert Oehrli, Telefon: 056 221 64 58 oder Mail: norbert.oehrli@hispeed.ch